Vorherige Seite

title-image

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
(m/w/d)

Im Überblick

Dich interessiert brennend, weshalb das Wasser mal nicht aus dem Wasserhahn kommt und warum die Heizung nicht warm wird, obwohl sie aufgedreht ist? Der Lösung dieser Probleme kommst du auf die Schliche, wenn du dich für den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik entscheidest. Du sorgst dann auch dafür, dass kein Wasserhahn tropft, aus der Dusche nicht nur kaltes Wasser kommt und im Winter niemand frieren muss!

Im Überblick

Dich interessiert brennend, weshalb das Wasser mal nicht aus dem Wasserhahn kommt und warum die Heizung nicht warm wird, obwohl sie aufgedreht ist? Der Lösung dieser Probleme kommst du auf die Schliche, wenn du dich für den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik entscheidest. Du sorgst dann auch dafür, dass kein Wasserhahn tropft, aus der Dusche nicht nur kaltes Wasser kommt und im Winter niemand frieren muss!

Worum geht´s?

Der Name ist Programm: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind Spezialisten für die Installation von Sanitäranlagen wie Waschbecken, Duschen, Badewannen und Toiletten, Heizungsanlagen und Klimaanlagen. In ihrer dualen Ausbildung lernen die künftigen Anlagenmechaniker, aus welchem Material Leitungen optimalerweise hergestellt und wie sie verlegt werden, außerdem wie entsprechende Anlagen ordnungsgemäß befestigt und Rohrleitungen fachgerecht abdichtet werden. Das Löten, Schweißen und Kleben gehört ebenso wie die Kontrolle mithilfe von Prüf- und Messgeräten zu ihrem Ausbildungsprogramm.
Neben der Installation werden Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik jedoch auch immer dann gerufen, wenn Bauteile oder Anschlüsse beschädigt sind oder Verschleißerscheinungen aufweisen, denn die Wartung und die Reparatur gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsbereich. Dabei spezialisieren sie sich bereits während der Ausbildung auf einen von vier Bereichen: Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik oder erneuerbare Energien und Umwelttechnik.

Ausbildungsinhalte

  • Prüfen und Messen von Anlagen und Anlagenteilen
  • manuelles Trennen, Spanen und Umformen sowie maschinelles Bearbeiten
  • Instandhalten von Betriebsmitteln, versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten in versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Montieren und Demontieren von Rohrleitungen und Kanälen sowie versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Durchführen von Dämm-, Dichtungs- und Schutzmaßnahmen
  • Anwenden von Anlagen- und Systemtechnik sowie Inbetriebnahme von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Funktionskontrolle und Instandhaltung von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Unterscheiden und Berücksichtigen von nachhaltigen Systemen und deren Nutzungsmöglichkeiten
  • Durchführen von Hygienemaßnahmen
  • kundenorientierte Auftragsbearbeitung
  • Berücksichtigen von bauphysikalischen, bauökologischen und ökonomischen Rahmenbedingungen
  • Gebäudemanagementsysteme
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

TEXT Kevin Ruser
FOTO Shutterstock

Arrow Button

Wissenswertes

Empfohlener Schulabschluss
Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsvergütung
515 – 1.010 Euro (1. Jahr)
610 – 1.060 Euro (2. Jahr)
695 – 1.150 Euro (3. Jahr)
720 – 1.210 Euro (4. Jahr)
Arbeitszeit
werktags
Bereitschaftsdienst
Arbeitsbereiche
versorgungstechnische Installationsbetriebe
Unternehmen, die Heizungen und Klimaanlagen bauen

Diese persönlichen Voraussetzungen sind empfehlenswert:

req icon

Du verfügst über handwerkliches Geschick und technisches Verständnis.

req icon

Du besitzt ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

req icon

Du bist körperlich fit und belastbar.

req icon

Du hast die Geduld, auch komplexe Probleme zu lösen.

Perspektiven

perspectives icon

Meister

Installateur- und Heizungsbaumeister (m/w/d)

perspectives icon

Studium

Versorgungstechnik

perspectives icon

Selbständigkeit

Berufliche Selbständigkeit

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung