Vorherige Seite

title-image

Fachinformatiker für Systemintegration
(m/w/d)

Im Überblick

Hast du dir schon einmal überlegt, wie viele Steckdosen ein Büro braucht oder wie viele Meter Kabel ein Unternehmen verlegen lassen muss, damit alle Mitarbeiter gut miteinander vernetzt sind? Als Fachinformatiker für Systemintegration könnten solche Fragen für dich eine entscheidende Rolle spielen, denn in diesem Beruf kümmerst du dich um die Systemintegration, die Planung, den Aufbau und die Einrichtung und Pflege der IT-Systeme in deinem Unternehmen.

Im Überblick

Hast du dir schon einmal überlegt, wie viele Steckdosen ein Büro braucht oder wie viele Meter Kabel ein Unternehmen verlegen lassen muss, damit alle Mitarbeiter gut miteinander vernetzt sind? Als Fachinformatiker für Systemintegration könnten solche Fragen für dich eine entscheidende Rolle spielen, denn in diesem Beruf kümmerst du dich um die Systemintegration, die Planung, den Aufbau und die Einrichtung und Pflege der IT-Systeme in deinem Unternehmen.

Worum geht´s?

Frei nach dem Motto „Probleme sind da, um gelöst zu werden“ ist der IT-Experte stets der erste Ansprechpartner, wenn Drucker, Beamer, Smartphones, Tablets oder andere technische Geräte nicht mehr funktionieren. Mit modernen Diagnosesystemen hilft er Kunden und Kollegen, die Störungen möglichst rasch und fachgerecht zu beseitigen.
Die Welt der Fachinformatiker für Systemintegration besteht aus Hard- und Software: Sie müssen nicht nur Netzwerkarchitekturen und Betriebssysteme entwickeln, sondern auch das Programmieren beherrschen.
Bei jedem neuen Auftrag gilt es, die Kundenwünsche gründlich zu analysieren. Sind alle Fragen geklärt, geht es an die Begutachtung der Räumlichkeiten vor Ort, um anschließend die technische Einrichtung fachgerecht zu installieren.

Ausbildungsinhalte

  • Systemintegration
  • Systemkonfiguration
  • Netzwerke
  • Systemlösungen
  • Einführung von Systemen
  • Benutzerunterstützung
  • Fehleranalyse, Störungsbeseitigung
  • Systemunterstützung
  • Produkte, Prozesse und Verfahren
  • Projektplanung
  • Projektdurchführung
  • Projektkontrolle, Qualitätssicherung

TEXT Kevin Ruser
FOTO Sebastian Weimar

Arrow Button

Wissenswertes

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (MSA)
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsvergütung
830 – 930 Euro (1. Jahr)
910 – 980 Euro (2. Jahr)
970 – 1.060 Euro (3. Jahr)
Arbeitszeit
werktags
Arbeitsbereiche
Büro

Diese persönlichen Voraussetzungen sind empfehlenswert:

req icon

Du benötigst ein ausgeprägtes mathematisches Verständnis.

req icon

Du bist technisch versiert und arbeitest gerne am Computer.

req icon

Du kannst sorgfältig und genau arbeiten.

req icon

Du besitzt ein freundliches Auftreten und bist kommunikativ.

Perspektiven

perspectives icon

Weiterbildung

Softwareentwickler oder IT-Projektkoordinator (m/w/d)

perspectives icon

Techniker

Schwerpunkt Technische Informatik (m/w/d)

perspectives icon

Studium

Informatik oder Wirtschaftsinformatik

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung