Vorherige Seite

title-image

Fachlagerist (m/w/d)

Im Überblick

Du fragst dich manchmal, wer dafür sorgt, dass du exakt das Produkt erhältst, das du im Internet per Mausklick bestellt hast? Wenn du glaubst, dass du mit deinem Organisationstalent selbst im größten Lager den Überblick behalten würdest, solltest du definitiv über eine Ausbildung zum Fachlageristen nachdenken!

Im Überblick

Du fragst dich manchmal, wer dafür sorgt, dass du exakt das Produkt erhältst, das du im Internet per Mausklick bestellt hast? Wenn du glaubst, dass du mit deinem Organisationstalent selbst im größten Lager den Überblick behalten würdest, solltest du definitiv über eine Ausbildung zum Fachlageristen nachdenken!

Worum geht´s?

Fachlageristen kennen das Lager wie ihre Westentasche. Sobald eine Bestellung eingeht, wissen sie genau, wo sie nach der bestellten Ware suchen müssen, um diese für den Versand vorzubereiten. Sie wissen, wo sich das bestellte Produkt im Lager befindet, denn sie kennen das Produkt seit seiner Anlieferung und haben es vorschriftsmäßig im Lager deponiert. Kein Wunder also, dass die Fachlageristen bereits kurz nach Eingang einer Bestellung mit dem Gabelstapler losdüsen, um diese so schnell wie möglich versandfertig zu machen.

Neben der Annahme, Sortierung, Lagerung und Weiterleitung von Waren sind Fachlageristen Experten für Lagerbestände und Auftragsunterlagen. In der dualen Ausbildung erfahren sie alles über die Lagerung von besonderen Gütern sowie gefährlichen und verderblichen Waren, damit auch diese den Konsumenten zeitnah und in guter Qualität erreichen.

Ausbildungsinhalte

  • Güterkontrolle und Qualitätssicherung
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation; Information und Kommunikation

TEXT Kevin Ruser
FOTO Shutterstock

Arrow Button

Wissenswertes

Empfohlener Schulabschluss
Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
Ausbildungsdauer
2 Jahre
Ausbildungsvergütung
480 – 1.010 Euro (1. Jahr)
570 – 1.080 Euro (2. Jahr)
Arbeitszeit
Schichtdienst
Arbeitsbereiche
ambulante Transportunternehmen
Logistikdienstleister
Industrie- und Handelsbetriebe

Diese persönlichen Voraussetzungen sind empfehlenswert:

req icon

Du bist körperlich fit und belastbar.

req icon

Du bist ein Organisationstalent.

req icon

Du besitzt ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

req icon

Du kannst sorgfältig und genau arbeiten.

Perspektiven

perspectives icon

Weiterbildung

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

perspectives icon

Fachwirt

Handelsfachwirt (m/w/d)

perspectives icon

Studium

Betriebswirtschaftslehre

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung