Vorherige Seite

title-image

Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement
(m/w/d)

Im Überblick

Du hast alles im Blick, kannst für reibungslose Abläufe sorgen und bist sogar ein Verkaufstalent? Mit Herstellern, Händlern und anderen Dienstleistern möchtest du gern zusammenarbeiten? Aufgepasst! Eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement könnte genau dein Ding sein!

Im Überblick

Du hast alles im Blick, kannst für reibungslose Abläufe sorgen und bist sogar ein Verkaufstalent? Mit Herstellern, Händlern und anderen Dienstleistern möchtest du gern zusammenarbeiten? Aufgepasst! Eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandelsmanagement könnte genau dein Ding sein!

Worum geht´s?

Die Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement sind die direkten Kunden der Hersteller. Dort kaufen sie Produkte aller Art. Der nächste Schritt führt sie zu Supermärkten, denen sie Angebote unterbreiten, damit diese die entsprechenden Produkte in den Filialen ihren Kunden anbieten. Im Großhandel sind sie somit die Schnittstelle zwischen Herstellern und Handelsunternehmen.
Im Rahmen der dualen Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich für die Fachrichtung Außenhandel zu entscheiden. Als Kaufleute sind sie später für den Im- und Export von Waren zuständig. Dabei agieren sie für ihre Unternehmen oft über Staatsgrenzen hinaus.
Auch die Kundenakquise gehört zu ihren Aufgaben. Sie analysieren die Konkurrenz, erstellen Angebote, führen Verhandlungen, erarbeiten aber auch Werbekampagnen.

Ausbildungsinhalte

  • Beschaffung und Logistik
  • Waren- und Datenfluss
  • Warensortiment
  • Versand
  • Vertrieb, Kalkulation und Preisermittlung
  • Marketing
  • Kundenbetreuung
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
  • kaufmännische Steuerung

Fachrichtung Großhandel:

  • Wareneingang, -lagerung und -ausgang
  • Warenwirtschaftssysteme

Fachrichtung Außenhandel:

  • Außenhandelsgeschäfte, ausländische Märkte
  • fremdsprachige Kommunikation

TEXT Kevin Ruser
FOTO Shutterstock

Arrow Button

Wissenswertes

Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (MSA) oder (fachbezogene) Hochschulreife
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsvergütung
740 – 1.010 Euro (1. Jahr)
800 – 1.080 Euro (2. Jahr)
920 – 1.190 Euro (3. Jahr)
Arbeitszeit
werktags, Wochenendarbeit möglich
Arbeitsbereiche
Unternehmen des (internationalen) Handels (Büro)

Diese persönlichen Voraussetzungen sind empfehlenswert:

req icon

Du kannst kaufmännisch denken und besitzt Verhandlungsgeschick.

req icon

Du kannst mit Zahlen umgehen.

req icon

Du bist kommunikativ und arbeitest gern mit Menschen.

req icon

Du besitzt ein gepflegtes Äußeres sowie gute Umgangsformen.

Perspektiven

perspectives icon

Fachwirt

Handelsfachwirt (m/w/d)

perspectives icon

Betriebswirt

Handel (m/w/d)

perspectives icon

Studium

Betriebswirtschaftslehre

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung