Vorherige Seite

title-image

AOK NordWest

Überall in Schleswig-Holstein

Neue Wege gehen – deine Karriere bei der AOK NordWest

Arbeiten rund um die Gesundheit, Kunden zu Präventionsmaßnahmen beraten, Menschen Orientierung über Leistungen der Pflegeversicherung geben, feststellen, wer Mitglied der AOK NordWest sein kann, Kunden zu Leistungen beraten, die als Dienstleistungen, materielle Güter oder in Geld geleistet werden… entstehen bei diesen Themen positive Bilder in Deinem Kopf? Dann ist Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) vielleicht der Beruf, den du schon längere Zeit suchst.

Neue Wege gehen – deine Karriere bei der AOK NordWest

Arbeiten rund um die Gesundheit, Kunden zu Präventionsmaßnahmen beraten, Menschen Orientierung über Leistungen der Pflegeversicherung geben, feststellen, wer Mitglied der AOK NordWest sein kann, Kunden zu Leistungen beraten, die als Dienstleistungen, materielle Güter oder in Geld geleistet werden… entstehen bei diesen Themen positive Bilder in Deinem Kopf? Dann ist Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) vielleicht der Beruf, den du schon längere Zeit suchst.

Das Unternehmen

Die AOK NordWest ist mit rund 2,8 Mio. Versicherten, rund 143.000 Arbeitgebern und 200 Servicecentern eine der größten gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen Deutschlands. Sie entstand 2010 aus der Fusion zwischen AOK Schleswig-Holstein und AOK Westfalen-Lippe. Momentan beschäftigt die AOK NordWest ca. 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die Ausbildung

Die dreijährige Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten wird sehr strukturiert durchgeführt. Du lernst nacheinander die Bereiche kennen, in denen Kunden zu den Leistungen beraten werden, in denen es um das Geld geht, das die AOK NordWest einnimmt und die Bereiche, in denen es darum geht, wer wie bei der AOK Kunde sein kann. Du lernst alle Voraussetzungen kennen und wie Entscheidungen getroffen werden. Diese Einsätze finden in unterschiedlichen Kundencentern und Fachzentren der AOK NORDWEST in Schleswig-Holstein statt.
Der Alltag bei der AOK ist so vielfältig, wie die Kunden und ihre Fragen an die AOK. Daher sollten Bewerber/innen kommunikativ sein und gerne mit andern und für andere Menschen arbeiten. Außerdem wird mindestens der Mittlerer Schulabschluss vorausgesetzt. Der Ausbildungsbeginn ist der 01. September. Die Berufsschule findet blockweise im AOK Bildungszentrum in Wahlstedt statt. Dort lernst du auch den Stoff, den du für die Abschlussprüfung können solltest.

TEXT & FOTO AOK NordWest

Arrow Button

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Friedhelm Teubler

T 0800 – 2655 501257

E friedhelm.teubler@nw.aok.de

https://www.aok.de/ag/uni/

Du interessierst dich für ein Praktikum oder bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

JETZT KONTAKTIEREN

Wissenswertes

Nach dem Abschluss der Ausbildung haben Sozialversicherungsfachangestellte folgende Fortbildungsmöglichkeiten: AOK Fachwirt (m/w/d) und AOK Betriebswirt (m/w/d).

Wer die Fachhochschulreife oder das Abitur erreicht hat, kann bei der AOK ein Duales Studium beginnen. Du durchläufst die Ausbildung wie die Auszubildenden zum Sozialversicherungsfachangestellten auch. Zusätzlich studierst du an der FOM Healthcare Management und Business Administration. Dieses Studium verläuft über 7 Semester (plus ein Praxissemester) und endet mit dem Erreichen des Bachelor of Arts.

In diesen Berufen bilden wir aus

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung